Blog

öffentliche Führung mit den "Waschweibern"

Am Samstag, dem 02.12.2017, wird die beliebte Kostümführung mit den Waschweibern endlich wieder öffentlich präsentiert. Um 13:30 Uhr ziehen Mime und Käthe los und bieten damit die Möglichkeit, auf extrem unterhaltsame Art in eine Zeit einzutauchen, in der Köthen noch mit C geschrieben wurde, die letzten beiden Herzöge noch im brandneuen Spiegelsaal regierten, Hahnemann in der Wallstraße praktizierte und Naumann seine bis heute zu sehende Vogelsammlung im Schloss aufbaute.

VA-Kasse im Halleschen Turm geschlossen

Krankheitsbedingt muss die Veranstaltungskasse im Halleschen Turm bis einschließlich 8. Dezember 2017 geschlossen bleiben. Für den dort geleisteten Service steht Ihnen von dienstags bis sonntags zwischen 10 und 17 Uhr die Köthen-Information im Schloss zur Verfügung. Wir bedauern diese unumgängliche Maßnahme und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Bachs Winterreise - das Konzert am 15.12.

Im Dezember 1717 – jenem unwirtlichen Monat, in dem die kontinentaleuropäische Nordseeküste in den Weihnachtstagen in einer Sturmflut versank – begab sich Johann Sebastian Bach in einer Kutsche auf die ersehnte Reise, die ihn endlich von Weimar nach Cöthen in die Arme seiner Familie führen sollte. An welchem Dezembertag des Jahres 1717 der neue Hof-Capell-Meister in der Anhaltischen Residenz eintraf, ist nicht überliefert – die 300. Wiederkehr von Bachs Cöthener Amtsantritt aber ist Anlaß, den Meister in Tönen zu feiern.

Seiten