Puppenspiel "Froschkönig" am Sonntag

Am Sonntag, dem 7. April 2019, kommt um 11 Uhr das Puppenspiel „Der Froschkönig“ im Veranstaltungszentrum Schloss Köthen zur Aufführung.

Immer wieder haben in den letzten Jahren die Puppenspieler des Theaters im Globus Leipzig auch das Köthener Publikum mit ihren Aufführungen erfreut. Diesmal steht mit dem „Froschkönig“ ein wahrer Klassiker auf dem Programm, dem aber natürlich neue und spannende Nuancen hinzugefügt werden. Die Puppen- und Schauspielerin Hanne Braun agiert mit lustigen Requisiten, faltbaren Bühnenelementen und großen, originellen, offen geführten Ganzfiguren - einem sympathischen Frosch, der mit den tollsten Kunststückchen für Aufmerksamkeit sorgt und sich im Handumdrehen zum schicken Prinzen wandeln kann sowie einer hübsch eigenwilligen Prinzessin, die sich nach einigem Hin- und Her endlich für "ihren" Froschkönig entscheidet. Vor den Augen des Publikums entstehen auf zauberhafte Weise die jeweiligen Szenenbilder. Überraschende Effekte und die spannende Kombination von Schauspiel, Erzähltheater und Figurenanimation sorgen für ein Theatererlebnis, welches Kindern und Erwachsenen gleichermaßen Vergnügen bereitet.

Die Bühne für die kleinen und großen Puppenspielfreunde ist also bereitet. Unser Tipp: direkt vor dem Veranstaltungszentrum ist ab 10 Uhr bis 17 Uhr unser traditioneller Ostermarkt, das lässt sich wunderbar miteinander verbinden!

Puppenspiel „Froschkönig“

So., 07.04.2019, 11 Uhr Veranstaltungszentrum Schloss Köthen

Karten: Köthen-Information im Schloss, Tel.: 03496 70099260, Veranstaltungskasse im Halleschen Turm, Tel.: 03496 405775 oder unter www.bachstadt-koethen.de

7 Euro Kinder, 9 Euro Erwachsene