Sonderführung zum 175. Todestag Hahnemanns

Am zweiten Juli 2018 jährt sich der Todestag Dr. Samuel Hahnemanns zum 175. Mal, Diesem Ereignis wird neben einer Veranstaltung in der Europäischen Bibliothek für Homöopathie auch mit einer besonderen Führung gedacht: Am 7. Juli beginnt im Rahmen der öffentlichen Führung zum Monatsbeginn um 13.30 Uhr eine thematische Führung zur Geschichte der Homöopathie und Hahnemanns in Köthen. Gästeführerin Uta Schramm führt ihre Gäste nicht nur durch die Stadt, sondern zeigt auch die Ausstellung im Ludwigsbau des Köthener Schlosses. Treffpunkt für die Führung ist die Köthen-Information im inneren Schlosshof, der Preis für die Führung beträgt 3.50 Euro pro Person.