Veranstaltungen

Köthen war eine ganz besondere Lebensstation Johann Sebastian Bachs, als Hofkapellmeister am Hofe des musikliebenden Fürsten Leopold fühlte er sich hier nach eigener Auskunft sehr wohl und schrieb unsterbliche
In den vielen Ausstellungen werden die Besucher über Ergebnisse der archäologischen Forschung informiert. Sie erfahren Wissenswertes über einen interessanten Fundplatz oder einen spannenden Zeitabschnitt. Aber
Eine Reise durch die Geschichte unserer StadtVor über 900 Jahren wurde Köthen erstmals erwähnt und erlebte eine wechselvolle Geschichte. Erleben Sie die malerische Altstadt mit vielen Häusern aus der Renaissanc
Der Mensch hinterließ vor 250.000 Jahren erste Spuren im Köthener Land. Er prägt es bis in die Gegenwart. Im Laufe der Geschichte erwuchs in ihm das Interesse an seiner eigenen Vergangenheit und er bemühte sich
Wir basteln Steinzeitschmuck Nach kurzer Führung in der Ausstellung geht es zur Schmuckherstellung wie in der Steinzeit. Schon in der Steinzeit haben sich Menschen gern geschmückt und ihren Schmuck au
Immer größerer Beliebtheit erfreut sich die Kostümführung mit den Waschweibern. Mime und Käthe entführen ihre Gäste in ihre Zeit in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, als Köthen noch mit C geschrieben wurd
07.01.2017
Mittlerweile einer kleinen Tradition folgend, finden die öffentlichen Führungen am ersten Samstag im Monat im Schloss statt, wo die Gäste vor etwaigen Wetterunbilden geschützt sind. In der ersten Führung des nä
20.01.2017
Lady Maxime, mittlerweile weit über die Grenzen Köthens hinaus bekannt, ist Künstlerin mit Leib, Seele und einem großem Mundwerk. Anlässlich Ihres 10-jährigen Bühnenjubiläums lässt es die Glamour-Queen an zwei
21.01.2017
Lady Maxime, mittlerweile weit über die Grenzen Köthens hinaus bekannt, ist Künstlerin mit Leib, Seele und einem großem Mundwerk. Anlässlich Ihres 10-jährigen Bühnenjubiläums lässt es die Glamour-Queen an zwei
05.02.2017
Im Mittelpunkt stehen die Ehepaare, Mona und Karl, sowie Sabrina und Oscar. Für sie heißt es: Partnertausch, na und, wenn jeder daraus auch noch seinen Vorteil zieht. Zwei Ehemänner, denen der Seitensprung mit
18.02.2017
Szenische Lesung mit Franziska Troegner & Jaecki Schwarz Einen schaurig schönen Abend versprechen Franziska Troegner und Jaecki Schwarz ihrem Publikum. Im Gepäck haben die Berliner Schauspieler Kriminalgesc
05.03.2017
ROTKÄPPCHEN ODER DIE UNGEWÖHNLICHE ZWISCHENMAHLZEIT Ein Handpuppenspiel für Zuschauer ab 5 Jahre sowie für Erwachsene Bühnenfassung: Jost Braun Regie: Jost Braun Ausstattung und Musik: Jost Braun Puppen: Udo Sc
11.03.2017
mit Hans Joachim Heist als Heinz Erhardt, dieser Schelm! Seine besten Gedichte, Conférencen und Lieder Verschmitzt, spitzbübisch, fantasievoll. Mit seinen Wortspielereien, Pointen und Reimen hat er ein Millione
31.03.2017
Portrait HILDEGARD KNEF gezeichnet von DORIT GÄBLER In Hildegard Knefs autobiografischem Roman "Der geschenkte Gaul", der als internationaler Bestseller großen Erfolg hat, in 17 Sprachen übersetzt und
21.04.2017
Neues Programm, neue Wunder! Auch in der kommenden Saison 2016/2017 wird die Einheit von Körper, Geist und Seele durch unsere Ausnahmeartisten einem europäischen Publikum näher gebracht. Nachdem der CHINESISCHE
12.05.2017
Flammend heiß klingende Dudelsäcke, Geigen und Akkordeons verschmelzen mit funky Rhythmen zu fesselnden Songs. - Skerryvore wurde 2004 auf der Isle of Tiree auf Schottlands inneren Hebriden gegründet. Von einem
19.05.2017
Sein ostwestfälisches Temperament ist legendär und jede Pointe weiß er mit der nötigen emotionalen Selbstbeherrschung zu entzünden. Zu seinem 30-jährigen Bühnenjubiläum widmet sich Rüdiger Hoffmann in seinem ne
15.09.2017
Die Bühne des Veranstaltungszentrums im Schloss Köthen verwandelt sich im September 2017 in eine Zirkusmanege, die alles hat, was ein solch reisendes Unternehmen ausmacht. Da gibt es den Direktor, immer ein wen
16.09.2017
Die Bühne des Veranstaltungszentrums im Schloss Köthen verwandelt sich im September 2017 in eine Zirkusmanege, die alles hat, was ein solch reisendes Unternehmen ausmacht. Da gibt es den Direktor, immer ein wen
17.09.2017
Die Bühne des Veranstaltungszentrums im Schloss Köthen verwandelt sich im September 2017 in eine Zirkusmanege, die alles hat, was ein solch reisendes Unternehmen ausmacht. Da gibt es den Direktor, immer ein wen
20.09.2017
Die Bühne des Veranstaltungszentrums im Schloss Köthen verwandelt sich im September 2017 in eine Zirkusmanege, die alles hat, was ein solch reisendes Unternehmen ausmacht. Da gibt es den Direktor, immer ein wen
21.09.2017
Die Bühne des Veranstaltungszentrums im Schloss Köthen verwandelt sich im September 2017 in eine Zirkusmanege, die alles hat, was ein solch reisendes Unternehmen ausmacht. Da gibt es den Direktor, immer ein wen
22.09.2017
Die Bühne des Veranstaltungszentrums im Schloss Köthen verwandelt sich im September 2017 in eine Zirkusmanege, die alles hat, was ein solch reisendes Unternehmen ausmacht. Da gibt es den Direktor, immer ein wen
23.09.2017
Die Bühne des Veranstaltungszentrums im Schloss Köthen verwandelt sich im September 2017 in eine Zirkusmanege, die alles hat, was ein solch reisendes Unternehmen ausmacht. Da gibt es den Direktor, immer ein wen
24.09.2017
Die Bühne des Veranstaltungszentrums im Schloss Köthen verwandelt sich im September 2017 in eine Zirkusmanege, die alles hat, was ein solch reisendes Unternehmen ausmacht. Da gibt es den Direktor, immer ein wen