Virtuelles aus dem Schloss

Neuigkeiten

Die Neuigkeiten überschlagen sich – in der Stadt, im Landkreis, weltweit. Hier können Sie lesen, welche Initiativen und Aktivitäten es vom Schloss Köthen gibt, hier informieren wir Sie über aktuelle Änderungen.

Historische Stadtansichten

Im Archiv des Historischen Museums im Schloss Köthen lagern viele fotografische Schätze. Wir stellen Ihnen die besonderen Bilder der Stadt Köthen vor, blicken auf Gebäude, die längst nicht mehr stehen, erinnern an Ereignisse, die einst Lokalgeschichte schrieben. Museumsmitarbeiter Christian Ratzel liefert die Geschichten zu den Fotografien.

Geschichte und Geschichten

Lesen Sie Interessantes, Spannendes und zuweilen auch Merkwürdiges aus unseren Museen im Schloss Köthen. Das Naumann-Museum, die Prähistorische Sammlung, das Historische Museum mit seinen Themenräumen zu Samuel Hahnemann und der Fruchtbringenden Gesellschaft und die Bachgedenkstätte liefern Geschichten und Bilder. 

Kinderschloss

Für Kinder ist nichts schlimmer als Langeweile. Museumspädagogin Uta Guse stellt Ideen vor, wie sich die Zeit vertreiben lässt. Habt Spaß mit Bastelbögen, Lesetipps, kleinen Geschichten und Suchbildern, die sich allesamt um Themen aus den Museen im Schloss Köthen drehen.

Veranstaltungen

Zeitzeugengespräch

Die Konrad-Adenauer-Stiftung richtet im Schloss Köthen ein Zeitzeugengespräch "Gefangen in den Klauen des MfS - Warum wir an das Unrecht erinner mssen" aus. Die DDR ging rigoros und unbarmherzig...

Unterwegs mit den Cöthener Waschweibern

Die Waschweiber Mime und Käthe entführen ihre Gäste in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts, als Köthen noch mit C geschrieben wurde, die letzten beiden Herzöge noch im brandneuen Spiegelsaal...

Theater: Hahnemann und Klockenbrink

Im Theaterstück „Hahnemann und Klockenbrink“ steht die Fallbeschreibung des manisch- depressiven Geisteskranken Friedrich Klockenbrink im Mittelpunkt. Es war Samuel Hahnemanns erster großer...

Spazieren Sie mit uns durch den Köthener Schlosspark, einem der Gartenträume-Parks in Sachsen-Anhalt! Durch das Projekt "Gartenträume 360 Grad" kann man fast alle der 50 Gartenträume-Parks im Land von zu Hause aus im Rundumblick genießen. In einigen Bildern gibt es die eine oder andere Überraschung. Tipp: Ton einschalten und neugierig sein! Das Projekt "Gartenträume 360 Grad" wurde durch das Land Sachsen-Anhalt gefördert.
Alle Panoramen hier: Gartenträume 360 Grad