Bachfesttage: Gambensonaten

Information

Die richtige Musik am richtigen Ort, denn hier erklang sie wahrscheinlich zum ersten Mal. Ein Traum für Musiker wie Zuhörer. Die Österreicherin Romina Lischka gilt als eine der außergewöhnlichsten Gambistinnen ihrer Generation und war schon 2016 bei den Bachfesttagen zu Gast. Sie ist Solistin von Herreweghes Collegium Vocale & Instrumentale Gent. Ihr Duopartner Benjamin Alard hat als Organist wie Cembalist wichtige internationale Wettbewerbe gewonnen, er zählt zu den avanciertesten Vertretern der jüngeren französischen Alte Musik-Szene und leitet u.a. inzwischen das legendäre Ensemble “La Petite Bande“. Der Spiegelsaal ist leider nicht barrierefrei zugänglich. Die Aufführungen finden 11 und 15 Uhr statt.

Mehr Informationen: Bachfesttage 2020

Veranstaltungsdatum