Bachfesttage: Valer Sabadus & BachCollektiv

Information

Die Kantate „Vergnügte Ruh“ steht in diesem Konzert mit Valer Sabadus (Countertenor), Mayumi Hirasaki und Midori Seiler (Violine solo) im Kontrast zu einem hochvirtuosen Vivaldi-Doppelkonzert, das Bach abgeschrieben und bearbeitet hat. Zum Abschluss erklingt eine der schönsten Arien aus dem Magnificat: „ Et exultavit“.

Mehr Informationen: Bachfesttage 2020

Veranstaltungsdatum