Lesung: Ines Hommann

Information

"Literarische Kostbarkeiten über die Rose" heißt eine Lesung mit Ines Hommann. Die Rose ist eine Zierpflanze, die bereits seit Jahrhunderten die Menschen fasziniert. Ihr zarter Duft, die feinen Blätter und wundervollen Farben haben die Menschen seither nicht nur fasziniert, sondern die Rose auch zu einem christlichen Symbol werden lassen. So ranken sich um die Rose alte Sagen, die es wert sind, wieder aus der Vergessenheit hervorgeholt werden. Berühmte Dichter beschrieben und besangen die Rose später im Mittelalter und selbst in heutigen Tagen inspiriert die Königin der Blumen viele Dichter zu einzigartigen Werken.

Ines Hommann bietet in ihrer Lesung einen bunten Rosenreigen an Sagen, Gedichten und Märchen rund um die zarte Blüte, gespickt mit einigen interessanten Fakten über die Rose. Die schönsten Texte hat sie außerdem in einem Geschenkbuch in einem Dresdner Verlag herausgegeben. Das Buch kann nach der Veranstaltung direkt vor Ort erworben werden.

´Rose, deiner Blätter Prangen hat mit sehnlichem Verlangen, durch das Aug´, mein Hertz erfüllt.´

Veranstaltungsdatum