Museumspädagogische Führungen in der Prähistorischen Ausstellung

Information

Der Mensch hinterließ vor 250 000 Jahren erste Spuren im Köthener Land. Er prägte es bis in die Gegenwart. Im Laufe der Geschichte erwuchs in ihm das Interesse an seiner eigenen Vergangenheit und er bemühte sich zunehmend, die erhaltenen Zeugnisse zu bewahren. In der Prähistorischen Ausstellung im Schloss Köthen folgt diese Führung den menschlichen Spuren bis in die Zeit der ersten urkundlichen Erwähnung der Stadt Köthen im Jahr 1115.

Ansprechpartner:

Andreas Geisler, Telefon 03496 601 517, Mail: praehistorische-sammlung@bachstadt-koethen.de

Köthen-Information, Telefon 03496 700 99 260, Mail: koethen-information@bachstadt-koethen.de

Veranstaltungsdatum