Schlosspark-Führung

Information

Prägnante alte Bäume, Frühblüher und ein romantischer Schlossgraben laden das ganze Jahr zum Spaziergang rund um das Schloss Köthen ein. Das Schloss ist aus einer frühmittelalterlichen Burg hervorgegangen und wurde ab Ende des 16. Jahrhunderts im Renaissancestil neu erbaut. Der angrenzende Schlosspark, ursprünglich eine formal gestaltete Renaissanceanlage, erfuhr im 19. Jahrhundert eine grundlegende Umgestaltung zum Landschaftspark nach englischem Vorbild. Der Schlosspark Köthen ist Teil des sachsen-anhaltischen Parknetzwerkes "Gartenträume", das 2020 seit 20 Jahren besteht. Dieses Jubiläum ist auch Anlass für die Sonderausstellung "Schlosspark Köthen - Lebensraum und Gartentraum", die von Ende Juni bis Ende November im Schloss Köthen zu sehen ist. Die 90-minütige Führung nimmt alle Aspekte des Parks in den Blick.

Eine Voranmeldung für die Führung wird empfohlen. Mehr Informationen erhalten Sie in der Köthen Information unter 03496 70099260 oder info@bachstadt-koethen.de.

Veranstaltungsdatum