Reithalle

Das Foto zeigt den Äußeren Schlosshof zu DDR-Zeiten, mutmaßlich in den 70er Jahren. Im Vordergrund ist die Reithalle zu sehen, bzw. die Ruine derselben. Erbaut worden war die Reithalle 1821 durch den Architekten Bandhauer. Wie immer baute er innovativ, und besonders das Dach wird als sehr interessant beschrieben, ein Muldengewölbe, aufgehängt an den Sprengwerksbindern. Zu herzoglichen Zeiten...

Post

Diese Fotos zeigen das Postamt in der Lindenstraße. Das heute dort befindliche Gebäude des Postamtes hatte nicht von Anfang an die aktuelle Größe, sondern wurde nach dem ersten Bau zwanzig Jahre später erweitert.

Um 1400 führt die Leipziger Ratspost auf ihrem Weg nach Magdeburg durch Köthen, auch die sogenannte Ordinarpost, von Leipzig bis Hamburg reichend quert die Region und wird von den Fürsten...

Rottermühle

Der Wasserturm verortet das Bild dieser Mühle in die damalige Ringstraße, die heutige Lohmannstraße sorgt damit für eine räumliche Einordnung, die mit dem heutigen dicht bebauten Gelände so gar nicht harmonieren will. Das Bild muss vor dem März 1921 aufgenommen worden sein. Es gibt im Museumsarchiv gleich zwei Bilder, die verlässlich auf den 10. und 12. März 1921 datiert sind und den Abriss der...

Kinderkrankenhaus

Zu sehen ist ein Gebäude, welches viele Köthener noch als Kinderkrankenhaus in Erinnerung haben. Eingeweiht wurde es kurz vor dem 20. Jubiläums der DDR als Erweiterungsbau. Die „Freiheit“ begleitete den ab 1967 forcierten Bau immer wieder und wusste zu berichten, dass sämtliche verwendeten Ziegelsteine aus Abrissen anderer Gebäude stammten. Um diese Steine nun abzuklopfen, wurden Aufrufe an die...

Villa Krause

Die Villa in der Dr.-Krause-Straße 31 hat jene Persönlichkeit erbauen lassen, nach der die Straße benannt wurde: Professor Dr. Georg Krause. Der Wissenschaftler, Verleger und Hofrat schuf sich hier ein luxuriöses Heim. Gebaut wurde ab den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts und vollendet zunächst 1890. Es folgten Anbauten und Änderungen, darunter 1900 die Aufstockung um eine Etage. Die Bilder zeigen...

Martinskirche

Die Serie zeigt drei Bilder der Martinskirche, zwei selten gezeigte vom Bau und der Einweihung dieses Gotteshauses und ein häufig zu findendes einer Postkarte der fertigen Kirche. Dem Verlag unterlief ein häufiger Fehler, der selbst in wissenschaftlichen Publikationen wie dem berühtem „Haetge/Harksen“ zu finden ist. Es ist St. Martinskirche zu lesen. Die Kirche wurde aber nicht nach dem heiligen...

Wallstraße

Zu sehen ist eine Szene in der Wallstraße, fotografiert wohl in den 70er Jahren oder kurz darauf. Die Wahl fiel auf dieses Bild vor allem wegen Schrift über dem Torweg des Gebäudes: „Jugendklubhaus Artur Becker“ steht dort. Die Geschichte des Hauses ist sehr viel älter. Um 1720 erbaut, tritt das herrschaftliche Haus in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts mehr in Erscheinung. Ferdinand Katsch...

Wallstraße 27

Das Foto zeigt die Wallstraße 27, oft Palais auf dem Walle genannt. Der Aufnahmezeitpunkt ist nicht einfach zu bestimmen, es dürfte Ende der 1920er bzw. Anfang der 1930er Jahre entstanden sein. Hinter der eindrucksvollen Fassade verbirgt sich eine vielfältige und interessante Geschichte.

Die Wallstraße ist spätestens ab 1719 auf fürstlichen Befehl angelegt worden, um die extreme Knappheit an...

Hubertusteich

Fotos von einem beliebten Köthener Ausflugsziel: der Hubertusteich. Entstanden ist der Hubertusteich gar nicht so früh, wie man denken könnte. An der Stelle des heutigen Teiches stand einst eine Mühle, errichtet kurz nach der Mitte des 18. Jahrhunderts auf Anregung des Köthener Fürsten Carl George Leberechts. Nach dem Ende der Mühle im 19. Jahrhundert wurde das Gelände, das früher auch den Namen...

Gastronomie in Köthen

Fotos von verschiedenen Köthener Gaststätten: Zu sehen ist das „Troika“ am Holzmarkt, einst vom Konditor Edwin Troitzsch 1910 als Konditorei übernommen und in den 50er Jahren als Café wiedereröffnet. Dann folgt ein Blick in den „Ratskeller“. Das dritte Bild zeigt die Gaststätte „Thälmann-Haus“. Sie befand sich in den Räumen des einstigen Hotels „Zur Weintraube“ in der Ernst-Thälmann-Straße, die...