Führungen und Angebote

    Köthen war eine besondere Lebensstation des Komponisten Johann Sebastian Bach. Als Hofkapellmeister am Hofe des musikliebenden Fürsten Leopold fühlte er sich hier nach eigener Auskunft sehr wohl und...

    In die Welt der Fürsten von Anhalt können die Teilnehmer eintauchen und dabei deren Residenz kennenlernen. In der zweistündigen Führung sehen die Besucher die Bachgedenkstätte und die Schlosskapelle....

    Die Besucher erfahren in dem einstündigen Rundgang durch die Bach-Gedenkstätte im Schloss alles über Johann Sebastian Bachs Leben in Köthen. Gleichzeitig bekommen sie einen faszinierenden Einblick in...

    Der Köthener Fürst Ludwig war Oberhaupt der 1617 von ihm mitbegründeten „Fruchtbringenden Gesellschaft“ und er prägte diese erste barocke Akademie zur Pflege der deutschen Sprache ganz wesentlich....

    Der Spiegelsaal, dessen Erscheinungsbild nach der Sanierung von 2018 nahezu in Gänze dem aus dem Jahr 1823 entspricht, war ein Geschenk des Herzogs Friedrich Ferdinand an seine Gattin Julie von...

    Der Mensch hinterließ vor 250 000 Jahren erste Spuren im Köthener Land. Er prägte es bis in die Gegenwart. Im Laufe der Geschichte erwuchs in ihm das Interesse an seiner eigenen Vergangenheit und er...

      Diese Führung ist derzeit nicht buchbar

      In vielen Ausstellungen werden Besucher über Ergebnisse der archäologischen Forschung informiert. Sie erfahren Wissenswertes über einen interessanten Fundplatz...

        Diese Führung ist derzeit nicht buchbar

        Nicht ohne Grund wird Köthen als die Wiege der Ornithologie, also der wissenschaftlichen Vogelkunde, angesehen, denn Johann Friedrich Naumann gilt als deren...

          Prägnante alte Bäume und ein romantischer Schlossgraben laden das ganze Jahr zum Spaziergang rund um das Schloss Köthen ein. Das Schloss ist aus einer frühmittelalterlichen Burg hervorgegangen und...

          Vor über 900 Jahren wurde Köthen erstmals erwähnt und erlebte eine wechselvolle Geschichte. Erleben Sie die malerische Altstadt mit vielen Häusern aus der Renaissance, dem Barock und auch prächtigen...

            Neben der Tatsache, dass der Begründer der Homöopathie, Dr. Samuel Hahnemann, 14 produktive Jahre in Köthen lebte, erfreut die vielen interessierten Gäste vor allem, vor Ort noch so viele Spuren zu...

              Nach kurzer Führung in der Prähistorischen Ausstellung im Schloss Köthen geht es zur Schmuckherstellung wie in der Steinzeit. Schon in der Steinzeit haben sich Menschen gern geschmückt und ihren...

              Von den jüngsten architektonischen Schätzen in Sachsen-Anhalt erzählt die Wanderausstellung „Kein schöner Land“, die bis Ende November in der Tourist-Information im Schloss Köthen zu sehen ist. Die...

                Die Waschweiber Mime und Käthe entführen ihre Gäste in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts, als Köthen noch mit C geschrieben wurde, die letzten beiden Herzöge noch im brandneuen Spiegelsaal...