Notenfund komplettiert ein wertvolles Abel-Manuskript im Schloss Köthen

Ein Abel-Notenfund im Schloss Köthen komplettiert ein Manuskript des Komponisten und Musikers und liefert den Beweis dafür, dass Carl Friedrich Abel, 1723 in Köthen als Sohn des Hofmusikers Christian Ferdinand Abel geboren, die Kontakte in seine Heimatstadt und zum Hof von Anhalt-Köthen auch noch pflegte, als er bereits eine der berühmtesten Persönlichkeiten Londons war.

Im Februar 2019 konnte der...

Das Naumann-Museum zieht in ein Interimsquartier

Ein halbes Jahr nach der Schließung des Naumann-Museums im Schloss Köthen hat am 12. April der Umzug der ornithologischen Sammlung in ein Interimsquartier begonnen. Um die Sammlung während der mehrjährigen Sanierung des Ferdinandsbaus im Schloss Köthen sicher zu verwahren und arbeitsfähig zu halten, wurde eine innerstädtische Gewerbefläche in Köthen gefunden und angemietet, in die bis zum Ende...

Leihvertrag für Neue Musicalien-Kammer im Schloss Köthen unterzeichnet

Die „Neue Musicalien-Kammer im Schloss Köthen – Historische Tasteninstrumente der Sammlung Ott“ wird am 16. Mai, dem Internationalen Museumstag, im Schloss Köthen eröffnet. Georg Ott, Restaurator und Sammler von historischen Tasteninstrumenten, und Christine Friedrich, Geschäftsführerin der Köthen Kultur und Marketing GmbH (KKM), unterzeichneten dafür am 11. März den mehrjährigen Leihvertrag.

Die...

Museen im Schloss Köthen öffnen ab 13. März

Nach mehr als viermonatiger Schließung freuen sich die Museen im Schloss Köthen und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ab dem 13. März wieder Besucher begrüßen zu dürfen. Aufgrund der 10. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt ist es Museen nun wieder möglich, unter Auflagen zu öffnen. Die Prähistorische Sammlung, das Historische Museum und die Bach-Gedenkstätte sowie die...

Kuhfest und Köthener Herbst 2021 am ersten September-Wochenende

Das 28. Köthener Kuhfest und der 13. Köthener Herbst finden in diesem Jahr am Wochenende des 3. bis 5. September zeitgleich statt. KUKAKÖ, der Freundes- und Förderkreis der Bachgedenkstätte im Schloss Köthen, die Köthener Bach GmbH und die Köthen Kultur und Marketing GmbH (KKM) erörterten dazu in einem gemeinsamen Gespräch die Synergieeffekte.

KUKAKÖ veranstaltet das 28. Köthener Kuhfest 2021 im...

Köthener Filmszenen aus dem 50er Jahren

Bewegte Bilder aus Köthens Vergangenheit sind rar. Das Schloss Köthen freut sich deshalb, diesen Zusammenschnitt aus einzigartigen Zeitdokumenten aus den späteren 50er Jahren zeigen zu können. Vom Stadtbad über den Weihnachtsmarkt bis hin zum K-Wagen-Rennen oder zu Demonstrationen sind Aufnahmen dabei, die Erinnerungen wecken. Informationen zu den Machern, Beteiligten und Hintergründen der Filme,...

Trauer um Prof. Helga Thoene

Am 21. Januar verstarb Prof. Dr. Helga Thoene im Alter von 91 Jahren. Mit ihr verliert die Bach-Gedenkstätte im Schloss Köthen eine großartige Pädagogin, Musikerin, Bach-Forscherin und Mäzenin, die die Bach-Gedenkstätte und deren Freundes- und Förderkreis in beispielloser Weise unterstützte und finanziell förderte.

Helga Thoene lehrte viele Jahre als Professorin für Violine an der Musikhochschule...

Torbogen zwischen den Schlosshöfen ist gesperrt

Der kurze Weg zwischen dem äußeren und inneren Schlosshof in Köthen ist derzeit gesperrt. Seit dem 13. Januar finden in der Durchfahrt Bauarbeiten statt, die die Kulturstiftung Sachsen-Anhalt beauftragt hat. Nachdem der Durchgang selbst im vergangenen Jahr saniert worden ist, nehmen sich die Fachleute nun den Weg vor. Er wird mit den historischen Steinen neu gepflastert und begradigt, zudem...

Digitale Vernissage der Sonderausstellung

1820 erschien Johann Friedrich Naumanns „Naturgeschichte der Vögel Deutschlands“. Anlässlich dieses Jubiläums blicken die Museen im Schloss Köthen mit einer Sonderausstellung auf die Entstehungsgeschichte dieser Publikation, die den Namensgeber des Naumann-Museums berühmt machte und dessen Veröffentlichung dazu beitrug, Johann Friedrich Naumann (1780-1857) als den Begründer der Vogelkunde in...

Bis Ende Januar Schließung der Museen und Absage von Veranstaltungen

Die Museen im Schloss Köthen und das Veranstaltungszentrum sind aufgrund der jüngsten Beschlussfassungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis vorerst Ende Januar geschlossen. Damit setzen die Prähistorische Sammlung, Historisches Museum und Bachgedenkstätte sowie die Erlebniswelt Deutsche Sprache und das Veranstaltungszentrum die Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen...