öffentliche Spiegelsaalführung am 1. Februar

Am Sonnabend, dem 1. Februar 2020 steht ab 13.30 Uhr der prächtige Spiegelsaal des Köthener Schlosses im Mittelpunkt einer öffentlichen Führung. Gästeführer Christian Ratzel zeigt den Saal, in dessen barocker Form einst Bach die Brandenburgischen Konzerte uraufführte und dessen heutige beeindruckende Gestaltung mit mehr als 800 Spiegeln und filigranem Stuck ein Geburtstagsgeschenk für eine schöne Herzogin und Königstochter war, seit der 2018 vollendeten Restaurierung wieder in altem Glanz erstrahlend. Bestandteil der mit vielen Anekdoten über die Lebensgewohnheiten des einstigen Köthener Fürstenhaus gespickten Runde sind auch andere Räume des Schlosses. Der Eintritt kostet 4 Euro pro Person, Treffpunkt ist an der Information im inneren Schlosshof, Info unter 03496 70099260.