Nocturne - Wundervolle Welt

Informationen

Kreismusikschule J.S. Bach

Konzert "Nocturne Wundervolle Welt"
Sa. 25. 4. 2020, 20.15 Uhr, Köthen Schloss im J.S.Bach-Saal

Das Köthener Schlossconsortium und viele Gäste werden am 25.04.2020 ein Programm unter dem Motto "Wundervolle Welt" mit Werken von Paganini, Liszt, Jazz, Folklore, Tangos, Rock'n'Roll darbieten. Dabei zeigen die Lieder der Gruppe Bardenspiel, die "Jakobus-Kantate" mit dem Kinder- und Jugendchor St. Jakob und die Werke von Liszt (Mond über den Lagunen- Solo-Klavier Martina Apitz), Paganini (Solo-Violine Manfred Apitz), die Lieder wie "Wonderful World" (Manuela Michel) und die Tango-Suite "Sommerabend auf Mallorca" (Saxophon Andreas Hardelt), wie toll die Erde ist.
Andere Lieder wie "Bad Moon Rising" (Nadine Weise), die Paradies-Lieder von und mit Thekla Apitz nehmen auch das Thema auf, dass der Mensch den Zauber der Erde in Frage stellt.
Evelyn Schröter, Uwe Holz, Uwe Stößel und Michael Hegenbart werden Bekanntes aus der Folk-, Rock und Jazzmusik beitragen - "Probiers mal mit Gemütlichkeit", "Donna Donna", "Mary Ann", "Swanee River". Alle vereinen sich zum "We Shall Overcome".
Publikum! Schon mal bitte üben!

Eintritt: 6 €
Vorverkauf: Köthen-Info (Schloss) und
Veranstaltungskasse Hallescher Turm (Knabbereien im Preis enthalten)

Der Veranstalter ist die Kreismusikschule J.S.Bach

Veranstaltungsdatum
Samstag, 25 April, 2020 - 20:15